Das sind wir

PÄDAGOGISCHE LEITUNG UND           GESAMTKONZEPT ,   SOWIE            STIMMBILDUNG UND CHORLEITUNG: MAG. SYLVIA STILLER-WEIDLITSCH

Sylvia Stiller-Weidlitsch studierte Musikerziehung und Geografie an der Uni Wien. Dabei spezialisierte sie sich auf den Bereich Gesang und belegte zusätzliche Gesangsausbildungen bei Edda Son und Elisabeth Bice-Cavalli.

Seit 1999 ist sie Lehrerin am BG, BRG, BORG Polgarstraße 24 für die Fächer: Chor, Gesang, Musikerziehung und Geographie.

Wichtige schulische Projekte waren:

Gründung des Schulchores 2001 - mit zahlreichen Projekten und Auftritten z.B. Pink ribbon - Gala Stadthalle, Schulmusicals "We will rock you", "Sister Act", "Woodsrock" und "Mamma Mia"

Initiatorin der musischen Unterstufenklassen am Polgargymnasium mit September 2014.

Außerdem arbeitet Sylvia Stiller-Weidlitsch erfolgreich als Jugend- und Erwachsenenstimmbildnerin.

Nach dem Motto:" Jeder kann singen lernen, es ist alles nur eine Frage der Erfahrung und Übung".

MUSIKALISCHE LEITUNG: BERND LEICHTFRIED

Bernd Leichtfried studierte Klavier, Violine und Gesang an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Wien, Jazzklavier bei Prof. Roland Batik und Erwin Schmidt und vertiefte seine Kenntnisse in Korrepetition an der Wiener Staatsoper. Außerdem schloss er 2015 sein Dirigierstudium am Praynerkonservatorium Wien ab.

Er ist begehrter musikalischer Leiter bei Musical- und Chansonproduktionen in Wien und Deutschland. Ferner begleitet er unter anderem Caroline Vasicek, Gernot Kranner, Uwe Kröger und Karin Filipcic auf ihren Konzertreisen. Seit 2011 führten ihn Dirigate bei Produktionen von „Gräfin Mariza“, „Die Csardasfürstin“ und „Kiss me Kate“ in die Schweiz, Deutschland und Luxemburg. Bei der Filmproduktion „Mahler auf der Couch“ ließ er seine Hände über die Tasten gleiten. Im Frühjahr 2015 wurde er gebeten, die Uraufführung der Messe „Zwischen Himmel und Erde“ im Stephansdom in Wien mit Chor und Orchester umzusetzen. Seit 2006 ist er, wenn es seine Zeit erlaubt, für Hapag Lloyd unterwegs und leitet unter anderem die musikalischen Geschicke  des Opernballs auf der MS EUROPA.




Chorleitung: Mag. Sabine Schyr

Mag. Sabine Schyr studierte Musikerziehung mit Schwerpunkt Chorleitung an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien und Geschichte an der Universität Wien.

Nach dem Studium vertiefte sie Ihre Kenntnisse in Pop- und Musicalgesang unter anderem durch Unterricht bei Monika Ballwein und Oliver Wejwar sowie diversen Soloauftritten.

Einschlägige Chorerfahrung konnte sie als langjähriges aktives Mitglied des Wiener Lehrer-a capella-Chores sowohl sängerisch (breites Chorrepertoire mit Auftritten im Konzerthaus und Wiener Musikverein) als auch in der Leitung diverser Ensembles sammeln.

Zahlreiche musikalische Schulprojekte, wie z.B. Kindermusicals, Konzerte, Schulchor- und Instrumentalensembleleitung konnte Sabine Schyr sowohl am Haydngymnasium (2003-2009) als auch am BRG Contiweg (2009-2018) umsetzen. Seit dem Schuljahr 2018/19 ist sie als Lehrerin für Musikerziehung, Geschichte und Chor am Polgargymnasium tätig.

Chorleitung: Mag. Marlene Höfler

Marlene Höfler studierte Musikerziehung an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien (Klavier bei Prof. Manfred Wagner-Artzt, Kirchenorgel bei Dr. Florian Pagitsch und Gesang bei Prof. Bernhard Hunziker) und Französisch an der Universität Wien. Während ihrer Schul- und Studienzeit war sie langjähriges Mitglied zweier Chöre (Coro Carissimi und coro siamo) und wirkte bei zahlreichen Konzerten mit. 

Marlene Höfler ist als Organistin in verschiedensten oberösterreichischen Pfarrkirchen tätig und als Korrepetitorin und Pianistin unterstützt sie das Wiener Vokalensemble. Seit Jänner 2018 unterrichtet sie am Polgargymnasium die Fächer Musikerziehung und Französisch.